Was sind Kelly-Inseln?

Kelly-Inseln sind sichere Anlaufstellen in einer Stadt oder Gemeinde. Das Logo in den Geschäften, kirchlichen und öffentlichen Einrichtungen signalisiert Kindern, dass sie hier Hilfe bei großen oder kleinen Problemen bekommen können.

Kelly-Insel werden

Das Projekt Kelly-Insel ist nur im Rahmen der Kommunalen Kriminalprävention möglich. Was bedeutet das? Sowohl Polizei als auch die Kommune und der Kelly-Insel e.V. müssen mit eingebunden sein. Durch die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung aller Beteiligten mit dem Verein Kelly-Insel e.V. wird die Absicht erklärt, Kelly-Inseln in der Stadt oder Gemeinde zu etablieren und damit zusammen mit den Eltern, Schulen und Bürgern eine aktive Gemeinschaft zum Wohle und Schutz aller Kinder zu bilden. Ist die Kooperationsvereinbarung mit der Kommune getroffen, können mit dem Antragsformular Kelly-Insel-Zertifikate beantragt werden.

Zum Antragsformular

So geht's

  • Formular inkl. Selbstverpflichtungserklärung ausfüllen
  • Antrag bei Gemeinde/Stadtverwaltung abgeben
  • Personenprüfung durch Polizei
  • Zertifikat erhalten und aushängen

Kelly-Insel ist ein Projekt der Kommunalen Kriminalprävention und erhielt den DEUTSCHEN FÖRDERPREIS für Kriminalprävention, verliehen durch den Bundespräsidenten 2005.

News

Veranstaltungen

Zivilcourage-Bus: Kelly-Insel e.V. Mitsponsor

Am 10.01.2024 wurde das Projekt des Zivilcourage-Bus um ein Jahr verlängert. Mit einer weiteren Veranstaltung in Esslingen haben die städtischen Verkehrsbetriebe Esslingen (SVE) mit Herrn Müller, das Polizeipräsidium Reutlingen mit Herrn Brenner, sowie Frau Werstein vom Dezernat für Gesundheit, Ordnung und Verkehr im Landratsamt Esslingen und Herrn Koch als Vorstandsvorsitzender des Kelly-Insel e.V. auf die Notwendigkeit von Zivilcourage in der Gesellschaft aufmerksam gemacht. Botschaften wie: "Bitte andere um Mithilfe", "Rufe die Polizei unter 110", "Kümmere dich um Opfer" sind nur einige Ratschläge, mit denen der bunt bedruckte Bus versehen ist. "Hilf, aber bring dich nicht in Gefahr", lautet die zentrale Botschaft. Der Bus ist täglich im Stadtgebiet Esslingen unterwegs, die bedruckten Werbeflächen werden durch Sponsoren finanziert.
Ziel der Aktion ist es, Menschen für etwaige Straftaten und Problemsituationen zu sensibilisieren und und Ihnen Handlungsanweisungen an die Hand zu geben.



Ehrenamt

Lust und Zeit, etwas Sinnvolles zu tun?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Bringen Sie Ihre Interessen und Fähigkeiten zeitlich flexibel ein, z.B. als BetreuerIn der zahlreichen Kelly-Inseln im Landkreis Esslingen.

Schlummern noch weitere Talente in Ihnen? Lassen Sie es uns wissen! Wir haben sicher einen Aufgabenbereich der Ihnen gerecht wird.

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter: Tel.: 07158/904514 oder eine E-Mail: geschaeftsstelle@kelly-insel.de

Zum BeitragZu allen News