Sicherheitskurse für Kinder

Kinder können in ungewohnte und auch gefährliche Situationen geraten. In einem  Sicherheitskurs erlernen sie kindgerecht und spielerisch, wie man Gefahren frühzeitig erkennt und richtig reagiert. Dabei steht Selbstbehauptung im Vordergrund. Erfahrene Trainerinnen und Trainer, die im Arbeitskreis Gewaltprävention bei der Polizei Esslingen mitwirken, leiten die Kurse nach den vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg entwickelten Qualitätsstandards. Die Kurse sind altersgerecht ab dem Vorschul- und Grundschulalter aufgebaut. Der Verein Kelly-Insel fördert und bezuschußt auf Antrag Sicherheitskurse für Kinder aus benachteiligten Verhältnissen.

Kurse für Jugendliche und Erwachsene

Unsere Trainerinnen und Trainer bieten neben den Sicherheitskursen für Kinder auch Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Jugendliche und Erwachsene an. Die Zielgruppe kann dabei gemischt oder getrennt nach Geschlecht sein. Es gibt Kurse für Jugendliche als Deeskalations- und Antiaggressionstraining; Kurse speziell für Mädchen und junge Frauen; Kurse für bestimmte Berufsgruppe wie Behörden, Notaufnahmepersonal in Kliniken, Mitarbeiter in Jobagenturen, Bürgerbüros, Volkshochschulen u.v.m. Nähere Infos erhalten Sie über die Geschäftsstelle.